Nochmal Weisheit: Bescheiden leben

Der unreife Mensch will für eine Sache nobel sterben, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte.

J.D. Salinger, zitiert von Andreas Malessa in Glaube am Montag

Share