4 Antworten auf „Weisheit der Woche: Objektiv gesagt“

  1. Also mal ganz objektiv betrachtet is meine subjektive Meinung dazu, dass es recht schade is, keinen objektiven Standpunkt als Subjekt produzieren zu können. Wär echt mal interessant, eine echt objektive Sicht auf etwas zu bekommen. Was sagt z.B. mein Toaster zur neuen Regierung? Welchen theologischen Standpunkt vertritt eigentlich meine Waschmaschine? Ist die überhaupt evangelisch? Da kommen ganz neue Fragen auf^^

Kommentare sind geschlossen.