Lebendige Organisation

Ausgehend vom paulinischen Motto „ein Leib – viele Glieder“ werden wir uns am Samstag in einer Woche beim Workshop „Lebendige Organisation“ mit Raban Fuhrmann von Procedere und weiteren interessanten Teilnehmern in der Gruppe Gedanken machen über „emergente Organisationen“.

Wir von ELIA sind zuerst einmal selbst Lernwillige und -bedürftige und erst dann Gast- und ein bisschen vielleicht auch Stichwortgeber. Denn es geht ja nicht um neue Modelle im Sinne von Kopiervorlagen, sondern darum, im Dialog mit anderen die eigenen Perspektiven zu schärfen. In dieser Hinsicht bin ich selber schon sehr gespannt.

Alle relevanten Informationen stehen hier: Viele_Glieder_ein_Leib.pdf

Share

4 Replies to “Lebendige Organisation”

  1. Wird es ganz generell irgendwelche Aufnahmen geben? Du weißt, ich bin da immer interessiert 😉

Kommentare sind geschlossen.